Legislaturziele bis Sommer 2021

Die Behörde hat sich Anfang November 2019 zu einer Klausurtagung getroffen und sich intensiv mit den Werten der Schule Kreuzlingen und den Legislaturzielen bis Sommer 21 beschäftigt. 

Folgende Schwerpunkte werden uns bis zum Ende der Legislatur beschäftigen:

1. Reorganisation der Verwaltung
Die Verwaltung der Schule Kreuzlingen wird mit Unterstützung einer externen Beratungsfirma reorganisiert. Die gewachsenen Strukturen werden analysiert und überprüft, die Prozesse geklärt, optimiert und digitalisiert.
Im Rahmen der Reorganisation wird das Organigramm der Schule Kreuzlingen angepasst.

2. Aufbau Abteilung Liegenschaften
Die Schule Kreuzlingen hat auf den 1. Januar 2020 einen Leiter Liegenschaften eingestellt. Ziel ist es, dass die Abläufe geklärt sind, den geltenden Richtlinien entsprechen und die mittel- und langfristigen Bauvorhaben sorgfältig geplant sind.

3. Stabstelle IT
Rekrutierung Stabstelle IT gemäss Anforderungsprofil, das erarbeitet wird.
Aufnahme der Netzwerkinfrastruktur und EDV Installationen in allen Schulzentren, wie auch in der Verwaltung.

4. Zyklusorientierung
Die Behörde hat den Schulleitungen der Primarschule den Auftrag erteilt, die Zyklusorientierung im Zeitraum 2020 – 2023 gestaffelt in allen Primarschulzentren umzusetzen.

5. «Lernen im Zentrum»
Es werden auf der Primar- und der Sekundarstufe je eine zentrumsübergreifende Facharbeitsgruppe «Lernen im Zentrum» gebildet. Die Schulleitungen bilden das Bindeglied zwischen den Stufen.
Auf der Primarstufe erarbeitet die Fachgruppe eine Hauptstudie zum Thema «Lernen im Zentrum – altersgemischte Klassenstrukturen & Weiterentwicklung Förderkonzept» Auf der Sekundarstufe arbeitet die Fachgruppe zum Thema «Lernen im Zentrum – Einbezug der Digitalisierung & Weiterentwicklung Förderkonzept».

6. Situation von Kindern im Zyklus 1
Im Kindergarten und den ersten Klassen hat es vermehrt Kinder, die kaum beschult werden können. In einer Kommission sollen die bestehenden Strukturen überdacht und unterschiedliche Lösungsansätze geprüft werden.


 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen